Sie ...

  • ... haben Zeit und Freude am Umgang mit Kindern und deren Förderung und
        Erziehung?

     
  • ... haben eine respektvolle und verständnisvolle Grundeinstellung gegenüber
        Kindern und deren Familien?

     
  • ... besitzen pädagogische Fähigkeiten und sind bereit sich fortzubilden?
     
  • ... sind bereit, ein Kind seinem Entwicklungsstand entsprechend zu fördern?
     
  • ... sind physisch und psychisch belastbar?
     
  • ... sind bereit, mit  Eltern, anderen Tagesmüttern, dem Jugendamt und der
        Fachberatung zu kooperieren?

     
  • ... und Ihre Familie öffnen ihr Wohnumfeld für die Betreuung von Tageskindern und
        stellen eine geeignete und kinderfreundliche Umgebung sicher?
     

     
  • ... haben mindestens einen Hauptschulabschluß

 

....denken darüber nach, Ihre Wünsche und Fähigkeiten in einem neuen Berufsfeld einzubringen: Dann könnte der Beruf Tagesmutter/-vater etwas für Sie sein.


 

 

Informationen des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend